Kinderbehandlung in der Zahnarztpraxis Michael Stumpe

Ihr Kind gibt den Takt an

Bei unserer Kinderbehandlung liegt der wichtigste Augenmerk auf dem Tempo des Kindes, sich in die neue Behandlungssituation einzufinden. Mit gleichzeitiger Geduld der Eltern ermöglichen wir dem Kind ein positives Erlebnis. Kindgerechte Bezeichnungen unser Arbeitsmaterialien mit behutsamer Kontaktaufnahme durch Erklären, Zeigen und Ausprobieren außerhalb des Mundes sowie kindgerechter Bezeichnung der Arbeitsabläufe bieten wir dem Kind die Möglichkeit, die neue Situation zu verstehen.

In der Regel werden größere Behandlungen mit örtlicher Betäubung durchgeführt, um dem Kind eine schmerzfreie Behandlung zu ermöglichen. Auch hierbei verwenden wir einfache Beschreibungen der Phänomene einer lokalen Betäubung. Auch bei der Kinderbehandlung arbeiten wir mit Arbeitstechniken aus der medizinisch-klinischen Hypnose, um die Aufmerksamkeit des Kindes auf positive Eindrücke zu lenken.

So lassen wir Ihr Kind in einem mit Erbsen gefüllten Stoffbeutel nach kleinen Geschenken suchen, wobei die Aufmerksamkeit Ihres Kindes auf den Geschenkebeutel gelenkt wird und die eigentliche Zahnbehandlung in Vergessenheit gerät. Ständige Achtsamkeit auf das Wohlergehen des Kindes begleitet unsere Arbeit mit Ihrem Kind. Unsere Arbeit ist dann gut gelungen, wenn Ihr Kind mit einem Lächeln auf dem Gesicht und einem kleinen Geschenk in der Hand das Behandlungszimmer verlässt.

Zahnarzt Michael Stumpe Hamburg Kinderbehandlung